Sie befinden sich hier

Inhalt

Organisation der BSGL-Kurse

Die BSGL-Kurse werden durch die Kursadministratorin Mariann Auer zusammen mit der Abteilung Weiterbildung des Bildungsdepartementes organisiert. Die inhaltliche Planung liegt bei der Kursadministratorin, während das Bildungsdepartement die Anmeldungen entgegen nimmt und Einladungen versendet. 

Im Kurswesen übernimmt Mariann Auer die Administration, Organisation und Koordination der Kurse. Deborah Lenz und Stephanie Meier sind derzeit verantwortlich für die Betreuung der Kurse vor Ort. Ideen, Wünsche, Fragen und Anregungen können Sie gerne Mariann Auer weiterleiten.

 

 

Kurs-Anmeldung

Die Anmeldung zu den BSGL-Kursen nimmt die kantonale Lehrerweiterbildung entgegen. Anmeldungen können per Post oder online ab Mittwoch 21. November 2018 um 17.00 Uhr gemacht werden. Hier gelangen Sie auf die Seite der kantonalen Lehrerweiterbildung (Kapitel 1 Pädagogik, 13 Sonderpädagogische Massnahmen).

 

 

BSGL-Kurse 2019

Im Jahr 2019 finden folgende kantonale Weiterbildungskurse für Logopädinnen und Logopäden statt, welche durch den BSGL organisiert wurden.

  • Kontextoptimierung - Grammatische Therapie im Vorschulalter
    Herr Dr. phil Marc Schmidt
    Dauer: 2 Tage
    Daten: Freitag/Samstag, 22./23.März 2019
     
  • Poltern - die etwas andere Kommunikationsstörung
    Frau Susanne Gehrer
    Dauer: 2 Tage
    Daten: Freitag/Samstag, 26./27. April 2019
     
  • TEACCH Ansatz in der Therapie
    Frau Michaela Capello Müller
    Dauer: 1 Tag
    Daten: Samstag, 4. Mai 2019

  • Schnittstellentherapie: Therapie bei komplexen Störungsbildern
    Frau Dr. Silke Kruse
    Dauer: 2 Tage
    Daten: Freitag/Samstag, 28./29. Juni 2019
  • Therapeutisches Spielen 
    Herr Hans Fluri
    Dauer: 2 Tage
    Daten: Freitag/Samstag, 13./14. September 2019

 

 

 

 

 

Kontextspalte